DIE VERANTWORTUNG

O HALDE SEN VE BERABERİNDE TEVBE EDENLER, EMROLUNDUĞUNUZ ŞEKİLDE, DOĞRU YOLU TUTUN. SİZDEN HİÇBİRİNİZ BÜYÜKLENİP, ALLAH TARAFINDAN KONULMUŞ SINIRLARI AŞMASIN; ÇÜNKÜ UNUTMAYIN YAPTIĞINIZ HERŞEYİ O GÖRÜYOR. (KURAN-İ KERİM 11:112)

Ahmed bin Cemil

06-01-2020

Es sollte nicht außer Acht gelassen werden, dass es im Laufe der gesamten Geschichte zwischen dem Glauben und Unglauben, dem Recht und Unrecht, der Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit, der Gerade und Ungerade, dem Nützlichen und Schädlichen sowie dem Monotheismus (Tauhid) und Polytheismus (Schirk) immer wieder Auseinandersetzungen gegeben hat. Bei diesen Auseinandersetzungen waren immer diejenigen Muslime siegreich gewesen, die die Aufrichtigkeit, Ausdauer und Standhaftigkeit zu ihrer Devise machten, mit dem Geist des Islam lebten und die Erfordernisse ihrer Verantwortungen nicht im Geringsten vernachlässigten. 

>>Almanya ve Avrupa satışı için buraya tıklayın<<

 


YAZI KÖŞESİ

Hilafet-i İslamiyye

SAYAÇ

Bugün 492
Toplam 227630
En Çok 1094
Ortalama 289